Jahnstraße 31 (Museumsplatz)    |    59192 Bergkamen (Oberaden)   |   02306 - 30 60 21 0

Link verschicken   Drucken
 

BLIND DATE

BLIND DATE
Photoclub Lünen "HEIMAT"

trifft
duktus 06 "blind date"

 

Die Galerie „sohle 1“ für zeitgenössische Kunst präsentiert regelmäßig Ausstellungen lokaler und regionaler Künstlergruppen. Mit dieser Ausstellung gibt
es ein Novum: Gleich zwei Künstlergruppen kommen aus den Nachbarstädten Lünen und Kamen in der Bergkamener Galerie „sohle 1“ zu einem „BLIND DATE“
zusammen und laden die Besucherinnen und Besucher zum Erleben der spannenden Zusammenkunft ein. Während sich der Photoclub Lünen mit dem Thema „HEIMAT“ auseinandersetzt und eigens für diese Ausstellung fast alle Bilder exklusiv fotografiert hat, präsentiert die Ausstellung „blind date“ der Gruppe
„duktus 06“ Arbeiten, die aus der kontinuierlichen Auseinandersetzung der Mitglieder mit der künstlerischen Formgebung hervorgegangen sind.

 


Photoclub Lünen: "Heimat"

„Heimat ist ein Gefühl“ so die Mitglieder des Photoclubs Lünen. Die verschiedenen Sichtweisen der Fotografinnen und Fotografen machen die Vielschichtigkeit des Themas deutlich. Die ausgestellten Arbeiten zeigen „Heimat“ in ihrer sozialen, zeitlichen, örtlichen und kulturellen Dimension. Der individuelle Blick auf „Heimat“ verweist auf die enge Verbundenheit zum „Gefühl Heimat“.

Der PhotoClub Lünen mit heute 40 Mitgliedern besteht seit 1981. Allen gemeinsam ist die Liebe zur Fotografie und zum guten Bild. Dabei spielt die klassische Schwarzweißfotografie eine bedeutende Rolle, auch mit selbst erstellten „Fine Art-Prints“. In jüngster Zeit nutzen alle Fotografinnen und Fotografen die digitale Technik.

Monatliche interne Wettbewerbe, gemeinsame Ausstellungen,  Fotoexkursionen und -reisen, sowie Schulungen zu fotografischen Themen vervollständigen das Programm des PhotoClub Lünen. Die ständige Weiterentwicklung sowohl künstlerisch als auch fototechnisch ist und bleibt das wichtigste Ziel. Die Kommunikation unter den Mitgliedern über Fototechnik, Bildbearbeitung und Bildgestaltung wird groß geschrieben.

 
Peter Adam, Margot Bürgelt, Horst Bergmann, Manfred Boblitz, Rainer Döring, Uwe Ginter, Ilka Goth, Ralf Heerbrand, Thasso Hundisch, Markus Koch, Michael Kohn, Heinz Günter Lehmann, Sabine Matzke, Gaby Novak, Annette Schlering

 

Künstlergruppe duktus:

Die Mitglieder der Gruppe „duktus 06“ haben sich 2006 in Dortmund gegründet, um Ausstellungen zu entwickeln, sie zu realisieren und einer möglichst großen Öffentlichkeit zu präsentieren. Alle Mitglieder gehören dem „Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Westfalen e.V.“ (kurz: BBK) an, einer bundesweiten Vereinigung, die die beruflichen Interessen der professionellen bildenden Künstler vertritt.

„Den Namen „duktus“ haben wir uns gegeben, weil die „charakteristische Art der künstlerischen Formgebung“ ein wesentliches Element unserer Arbeit ist und durch diesen Begriff in besonderer Weise zum Ausdruck kommt“.

Brigitte Bailer, Heinrich Deleré, Petra Eckardt, Jakob Eicher, Angela Möllenbeck, Karl-Ulrich Peisker, Anschi Pohlmann, SARIDI.