Jahnstraße 31 (Museumsplatz)    |    59192 Bergkamen (Oberaden)   |   02306 - 30 60 21 0

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Cello-Herbst

20. 11. 2022 um 17:00 Uhr

Es gleicht einer Sensation, dass der argentinische Komponist und Cellist Jorge Andrés Bosso zum “Celloherbst am Hellweg” mit seinem aktuellen Ensemble aus Italien nach Bergkamen angereist kommt.
Die Darbietung des Ensembles BossoConcept als “Tangokonzert” zu bezeichnen, würde in die Irre führen, meinte die Zeitung Libertà auf dem Summer Jazz Festival in Piacenza. Es handelt sich um stark evokative und filmische Kompositionen, die keinem Genre zuzuordnen sind. Es beginnt mit dem Tango, seinen Stimmungen, Schatten und Vertiefungen, und endet beim Jazz. Mit zwei Worten: zeitgenössische Musik - lebendig, präsent, pulsierend, brillant. Das Ensemble BossoConcept ist seit 2001 in der nationalen und internationalen Musikszene mit neuen Produktionen und Uraufführungen aktiv, die von dem Komponisten und Cellisten Jorge A. Bosso konzipiert und geschaffen wurden. Es ist ein vielseitiges Ensemble in Quartett-Besetzung. Sein Repertoire reicht vom Tango bis hin zu grenzwertigen Klängen und musikalischen Rückblicken auf die Vergangenheit aus einer anderen Perspektive. “Der Tango ist uralt und wird modern, wenn sein Licht einen ovalen Horizont berührt” so Jorge Andrés Bosso.

Jorge Andrés Bosso, Violoncello
Ivana Zecca, Klarinette
Davide Vendramin, Bandoneòn
Paolo Badiin, Kontrabass


Eintritt: 15 € / 8 € für Schüler und Studenten
VVK im Kulturreferat Bergkamen
Tel: 02307/ 965 464 oder

Kartenbestellungen ab sofort auch online möglich.

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Bergkamen, Veranstaltungsraum

 

Veranstalter

Kulturreferat Bergkamen