Jahnstraße 31 (Museumsplatz)    |    59192 Bergkamen (Oberaden)   |   02306 - 30 60 21 0

Link verschicken   Drucken
 

Zeitzeugenkreis Stadt Bergkamen

Seit 2001 trifft sich im Stadtmuseum Bergkamen einmal monatlich eine Gruppe interessierter Bürgerinnen und Bürger, um Geschichten und Anekdoten zur Bergkamener Ortsgeschichte zusammenzutragen. Auf Einladung des Stadtmuseums und der Volkshochschule unter der Leitung von Gabriele Scholz haben sich die Teilnehmer/innen zum Ziel gesetzt, erlebte Geschichte nicht verstauben zu lassen. Persönliche Erlebnisse und Erinnerungen, die zu wichtig sind, um in Vergessenheit zu geraten, werden schriftlich festgehalten. Mitmachen können alle, die an Geschichte interessiert sind. Willkommen sind immer Erinnerungsstücke, Fotos, Dokumente und Unterlagen.

 

Jahr für Jahr sucht sich der Zeitzeugenkreis der Stadt Bergkamen ein neues Thema aus. Zum Ende eines jeden Jahres werden die zusammengetragenen Geschichten als Heft für 4,50 € ab Dezember verkauft. Die Zeitzeugenhefte sind in unserem Museumshop erhältlich.

 

Alle Zeitzeugenhefte auf einem Blick:

 

Zeitzeugenkreis_2019
Heft_35

Heft 35: "Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt"

Geschichten von Glück und Leid (2019), 92 Seiten

Heft_34

Heft 34: "Das war dann weg..."
Dinge, die es in Bergkamen früher einmal gab (2018), 116 Seiten

Heft_33

Heft 33: "Anne Bude und inne Kneipe"
Kneipen und Gaststätten, Buden und Cafes in Bergkamen (2017), 76 Seiten

Heft_32

Heft 32: "(M)ein Beruf"
Beruf in Bergkamen im Wandel der Zeit (2016), 120 Seiten

Heft_31

Heft 31: "Die Zukunft im Blick"
Bergkamen in den Swinging Sixties (2015), 104 Seiten

Heft_30

Heft 30: "Bergkamen unterwegs"
Beförderungsmittel und Verkehrswege im früheren Bergkamen (2014), 104 Seiten

Heft_29

Heft 29: "Trautes Heim - Glück allein"
Wohnen und Wohnverhältnisse in Bergkamen und Umgebung (2013), 68 Seiten

Heft_28

Heft 28: "Wer schreibt, der bleibt"
Beiträge über das Schreiben von Briefen und Karten (2012), 92 Seiten

Heft_27

Heft 27: "Eins, zwei, drei, vier Eckstein, alles muss versteckt sein"
Alte Kinderspiele aus Bergkamen und Umgebung (2011), 88 Seiten

Heft_26

Heft 26: "Merhaba - Hallo"
Lebenserinnerungen von Zeitzeugen mit Zuwanderungshintergrund in Bergkamen (2011), 40 Seiten

Heft_25

Heft 25: "Lebertran und Wadenwickel"
Entwicklung im Gesundheitswesen von Bergkamen und Umgebung (2010), 68 Seiten

Heft_24

Heft 24: "Vom Teppichklopfer zum Staubsauger"
Beiträge zur Technikentwicklung in Bergkamen (2009), 68 Seiten

Heft_23

Heft 23: "Buttercremetorte und Kartoffelsalat"
Feste feiern in Bergkamen (2008), 64 Seiten

Heft_22

Heft 22: "Darf ´s ein wenig mehr sein?"
100 Jahre Einkaufen in Bergkamen (2007), 72 Seiten

Heft_21

Heft 21: "Wünsche werden Wirklichkeit"
Bergkamen in der Zeit der fünfziger Jahre (2006), 68 Seiten

Heft_20

Heft 20: "Die gute Laune ließen wir uns nicht nehmen..."
Freunde und Nachbarn, Freizeit und Fußball von 1930-1960 (2005), 80 Seiten

Heft_19

Heft 19: "...Die Trümmer verschwanden immer mehr..."
Bergkamen im Wiederaufbau (2004), 76 Seiten

Heft_18

Heft 18: "...Wir hätten alle tot sein können!"
Bergkamen im Bombenhagel (2003), 84 Seiten

Heft_17

Heft 17: „Nicht allein das ABC bringt den Menschen in die Höh´“
Schulalltag in Bergkamen in früherer Zeit (2002), 80 Seiten

Heft_16

Heft 16: „Weihnachten in schweren Zeiten“
Feste und Alltag in der Kriegs- und Nachkriegszeit (2001), 68 Seiten